Am 19. Februar 2019 wurde Hans Klok ehrenvoll der Titel Offizier im Orden von Oranien-Nassau verliehen. Dies ist ein sehr exklusiver Titel, der vom König der Niederlande an Menschen mit außergewöhnlichem persönlichem Engagement und Weitblick verliehen wird, deren Leistungen sowohl ihrem Land als auch der Gesellschaft im Allgemeinen zugute kommen.

Millionen von Menschen aus der ganzen Welt – aus Deutschland, Japan, Dubai, China, Amerika und mehr – sind gekommen, um Hans Klok beim Zaubern zuzusehen.

Kloks weltweite Anziehungskraft beruht auf der Leidenschaft und dem Enthusiasmus, den er zeigt, wenn er die Bühne betritt. Neben seiner Arbeit und seinem Ehrgeiz als Illusionist hat Klok auch eine große Leidenschaft für philanthropische Arbeit. Er engagiert sich intensiv für mehrere Wohltätigkeitsorganisationen und Stiftungen, die sich auf Missionen wie die Reduzierung von Tierquälerei und die Behandlung von Migränepatienten konzentrieren. Klok ist auch ein motivierter Botschafter der Pardoes Foundation, die Familien mit einem lebensbedrohlich erkrankten Kind einen Rückzugsort bietet.

Hans Klok wurde als Offizier im Orden von Oranien-Nassau zum Ritter geschlagen

Sein Engagement für andere und seine Leidenschaft, dem Publikum durch Auftritte Freude zu bereiten, haben Klok diese exklusive Ehre als internationaler Botschafter der Niederlande eingebracht.

Viele Prominente und Zauberer gratulierten Hans Klok zu seinem Ehrentitel.

Viele Prominente und Zauberer reagierten, als die Nachricht sie erreichte. So reagierte das weltberühmte Illusionisten-Duo Siegfried und Roy: „Unsere herzlichen Glückwünsche an Hans Klok mit dem königlichen Ehrenzeichen Ihres Landes: Dass Sie auf so grandiose Weise geehrt werden, ist fantastisch – besser hätte es nicht passieren können. Mann. Las Vegas hat Sie verzaubert und Sie haben Ihr Talent zu magischen Höhen geführt. Wir sind so stolz auf Sie, Herr Klok!“

Hans Klok: „Ich fühle mich sehr geehrt, es war völlig unerwartet. Ich werde diesen Preis nicht verschwinden lassen!“

 

X